Archiv der Kategorie: Uncategorized

Nachruf: Frieda Schwankl

Unser langjährige Schützenkameradin  Frieda Schwankl ist am 17.12.2020 verstorben.
Bereits in den 70iger-Jahren führte Frieda mit Ihrem Ehemann Conny über viele Jahre unser Vereinsstüberl. Am 1. Januar 1974 wurde Sie als Mitglied aufgenommen. Ihre Freude am Schießsport hatte sie besonders bei den vereinseigenen Wettkämpfen.
Wir wünschen der Familie die Kraft, diesen Verlust zu überwinden. Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

Armin Schlemmer (1.Schützenmeister)

Jahreswechsel 2020/2021

Leider muss unser Schießstand pandemiebedingt, nach heutigem Stand, bis zum 10. Januar geschlossen bleiben.
Ich wünschen allen Mitgliedern und deren Familien, im Namen des gesamten Vorstandes, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bleibt gesund und bis bald.
Armin Schlemmer (1.Schützenmeister)

Schießstand weiterhin geschlossen

Liebe Schützinnen und Schützen,
aufgrund der Pandemiebestimmungen müssen wir unser Vereinsheim weiterhin geschlossen lassen.
Ob ein Schießbetrieb ab dem 8. Januar 2021 wieder möglich sein wird, müssen wir abwarten.
Sobald sich Änderungen ergeben, geben wir Bescheid.
Bleibt weiterhin gesund. Armin Schlemmer (1.Schützenmeister).

Nachruf: Ernst Wopfner

Unser langjähriger Schützenkamerad, Ehrenmitglied und ehemaliger 1. Schützenmeister Ernst Wopfner ist am 24. Sept. 2020 unerwartet verstorben.

Ernst wurde am 1. Januar 1971 im Verein aufgenommen und vom 27. Februar 1998 an bis 9. März 2001 unterstützte er den Vorstand im Gesellschaftsausschuss. In dieser Zeit (1999) war er zuständig für die Planung und Bau des neuen Kugelfanges im 25m-Stand, der heute noch unverändert genutzt wird. Ehrenmitglied wurde er am 25. Februar 2000.
Als 1. Schützenmeister (9. März 2001 – 2. März 2007) prägte er den Verein mit seiner ruhigen und sachlichen Art.

Was uns bleibt, sind die vielen schönen Erlebnisse mit einem besonderen Schützenkameraden, die wir in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Armin Schlemmer (1.Schützenmeister)

Ergebnisliste Gauschießen 2020 Hausham

Liebe Schützinnen und Schützen,

ihr könnt die aktuelle Ergebnisliste (gesamt) bzw. eine Ergebnisliste verkürzt (nur LP) herunterladen.
Unsere Mitglieder und Mannschaften habe ich in den Listen  gelb markiert.
Ich möchte mich bei allen, die teilgenommen haben, recht herzlich bedanken.

Die Preisverteilung erfolgt am 19.09.2020 um 19:00 Uhr im Gasthaus Staudenhäusl in Agatharied.
„Corona“-bedingt sind die Räumlichkeiten mit Sitzplätzen stark eingeschränkt und es können 2 Mitglieder
mit Anmeldung daran teilnehmen.

Armin Schlemmer (1. Schützenmeister)

Unser Grillfest, anlässlich unseres 150-jähriges Bestehen
findet am Samstag, den 25. Juli 2020 statt.

Wir bitten um Mitteilung, ob Du zum Grillfest kommst und mit wie vielen Personen, damit wir die aktuellen Hygiene- und Schutzvorschriften zur Pandemie-Eindämmnug planen und auch einhalten können

Beginn ist ab 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen.

Für das leibliche Wohl wird bestens mit verschiedenen Grillspezialitäten gesorgt. Damit unser Wirt Fritz die Speisen planen kann, bitten wir Euch, unserem Fritz direkt mitzuteilen,  was Ihr gern zum Essen wollt. Es gibt Entrecote mit Ofenkartoffel, Halsgrat oder Hamburger mit Beilagen.

Die Vorstandschaft und unser Wirt Fritz freuen sich auf Euer Kommen.

Das Grillfest findet bei jedem Wetter statt!

Mit Schützengruß,

Armin Schlemmer
(1. Schützenmeister)

Schießzeiten während Corona

Liebe Schützen/-innen,

letzten Mittwoch haben wir erstmals nach dem Lock down auf unserem 25m-Stand geschossen.
Die Schutzmaßnahmen wurden eingehalten und die Durchführung erfolgte reibungslos. Ein Schutz-und Hygienekonzept gegen die Covid-19-Ausbreitung hängt am schwarzen Brett.

Folgende Punkte bleiben weiterhin bestehen und müssen eingehalten werden:
1. Der Mindestabstand von 1,5 m gilt immer einzuhalten.
2. Ein Mund-/Nasenschutz wird empfohlen.
3. Grundsätzlich wird alleine geschossen, für Jahreswertungen nur mit signierten Scheibe vom Vorstand. Im Ausnahmefall können auch 2 Schützen und eine Aufsicht auf den Stand, hierbei gilt aber der Mund-/Nasenschutz verpflichtend.
4. Die Schützen/-innen tragen sich in die aufliegende Liste ein, mit Name, Ankunft- und Abfahrzeit.
5. Da unser Vereinsheim derzeit nicht genutzt werden darf und die Außensitzplätze bei schlechtem Wetter nicht nutzbar sind, muss mit einer Wartezeit im eigenen Fahrzeug gerechnet werden.

Wenige Sitzplätze im überdachtem Außenbereich stehen ausschließlich für Speisegäste von unserem Wirt Fritz zur Verfügung.

Am kommenden Freitag soll sich das Wetter sehr sommerlich zeigen und wir wollen den Schießstand von 15 bis 18 Uhr öffnen. Ein Anmeldung per Email oder Signal wäre wünschenswert. Grundsätzlich soll ein Schießen am Freitag, bei schönem Wetter, möglich werden. Diese Info geben wir hier bekannt.

Bleibt weiterhin gesund.

Armin Schlemmer (1.Schützenmeister)

Wir schießen wieder

Liebe Schützen / -innen,
wir können wieder auf unserem offenen 25 m Stand unter der Einhaltung der Vorgaben des Infektion- und Hygieneschutz schießen. Folgende Auflagen gelten zu beachten:
1. Dies gilt nur für das Mittwochsschießen. Freitag bleibt momentan geschlossen.
2. Der Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten.
3. Ein Mund-/Nasenschutz ist für einige Bereiche zwingend erforderlich.
4. Jeder Schütze schießt alleine, für Jahreswertungen nur mit signierte Scheibe vom Vorstand.
5. Die Schützen tragen sich in die ausliegende Liste ein. Es ist nur der Name, die Ankunft- und Abfahrtzeit zu nennen.
Bitte meldet euch per Email an, damit ein reibungsloser Ablauf erfolgen kann.
Ein Schutz- und Hygienekonzept wird gerade erstellt und jedem Schützen zur Information ausgehändigt.

Eine Ausgabe von Speisen und Getränken zum sofortigen Verzehr im Freien wird durch unseren Wirt Fritz gesorgt.

Bleibt weiterhin Gesund und liebe Grüße
Armin Schlemmer (1.Schützenmeister)